made-in-Meenz.de: Aktionserinnerung!

made-in-Meenz.de: Aktionserinnerung! Nicht vergessen, ab heute startet für die kommenden 9 Tage die bereits vor 10 Tagen angekündigte Aktion von Spreadshirt. Bis zum 05.03.2013 spart Ihr bei jeder Bestellung ab einem Mindestbestellwert von 30,-€ und bei zusätzlicher Eingabe des genannten Gutscheincodes (CHIC2013) ganze 5,-€. Nutzt diesen Bonus und schlagt zu…

made-in-Meenz.de freut sich auf Eure Bestellungen, auf Euer Feedback, aber am am meisten immer noch über Eure „Likes“ auf Facebook, „Follow’s“ bei Twitter oder „+1“ bei Google+. Denn ohne weitersagen, weiß es eben niemand… 😉

made-in-Meenz.de bedankt sich bereits jetzt für Eure Unterstützung!

Like it, share it, buy it, wear it!

Posted by made-in-Meenz in Aktionen, 0 comments

made-in-Meenz.de: Buchempfehlung

111 ORTE IN MAINZ   DIE MAN GESEHEN HABEN MUSS

→ Obwohl wir dieses Buch bereits an einigen Stellen auf der Webseite von made-in-Meenz.de aktiv und sogar prominent bewerben, sind wir trotzdem und einstimmig der Meinung, dass sich dieses sehr gelungene Werk von Stefanie Jung zusätzlich einen eigenen Beitrag für eine explizite Vorstellung verdient hat. Denn Fakt ist in jedem Fall: Für einen jeden „eschde Meenzer“ führt an diesem Buch überhaupt kein Weg vorbei. Denn mit diesem Buch wird Euch nämlich nicht nur eine einmalige Chance geboten unser goldisch Meenz mal von einer ganz anderen, evt. für manch Einen sogar unbekannten bzw. neuen Seite kennenzulernen, sondern zudem erlebt Ihr eine bunte Entdeckungsreise mit tollen Fotografien der jeweiligen 111 Orte. An dieser Stelle spricht made-in-Meenz.de eine klare Kaufempfehlung aus…

→ Ein absolutes MUSS für jeden Mainz-Fan.

→ Natürlich kennt man, Ihr (& sicherlich jeder halbwegs brauchbare Reiseführer) die großen und bekannten Sehenswürdigkeiten in Mainz, wie beispielsweise den Dom, das Fischtor, die Zitadelle, den Fastnachtsbrunnen am Schillerplatz, das Höfchen samt Gutenberg-Denkmal, die Chagall-Fenster von St. Stefan – aber kennt Ihr auch den Ein-Mann-Bunker, den Eisenmann, den Grüngürtel, die Grüne Brücke, den Promiweinberg, die Gräber der Utschebebbes, den Walk of Fame? Oder wisst Ihr wo in Meenz eines der letzen gut erhaltenen Fragmente der Berliner Mauer steht? Nein, keine Ahnung? – Dann sollte Euch spätestens jetzt bewußt geworden sein: Dieses Buch müsst Ihr Euch unbedingt zulegen, um die soeben aufgedeckten Bildungslücken schnell zu schließen! Hier wird ein großes Stück Mainzer Geschiche & Kultur in sehr interessant aufbereiteter Form und zudem in ansprechender Verpackung (meint sowohl Bilder als auch Texte) zugänglich und schmackhaft gemacht! Kann wunderbar Portionsweise konsumiert werden…

→ Unsere drei Lieblingsorte aus diesem Buch sind:

1) Der BücherschrankLesekultur im Sicherungskasten

Diese interaktive „Bibliothek“ funktioniert vollkommen ohne Ausleihzettel und Rückgabefristen. Eine Betreuung oder Kontrolle findet nicht statt. Es handelt sich hierbei um ein Projekt des Künstlerduo’s Clegg & Guttmann und es lebt ausschließlich vom Zutun der Bewohner umliegender Häuser bzw. von den Spaziergängern (der „Laufkundschaft“). Die Idee war gut & ging auf. Ein alter Stromkasten hat seine Bestimmung gefunden und wird vorbildlich genutzt. Da künstlerisches Verständnis zum Mitmachen nicht notwendig ist, ist Jedermann dazu eingeladen diesen sensationellen Ort mitzugestalten…
Adresse: Feldbergplatz, Ecke Taunusstraße, 55118 Mainz-Neustadt
ÖPNV: Bus 58,70, Haltestelle Feldbergplatz / Stadtwerke Mainz AG

2) Der höchste Punkt der StadtBeste Aussicht vom früheren Stützpunkt

Mit 245 Metern ist Ebersheim der höchstgelegene Stadtteil von Mainz und bietet Euch von dort oben eine beeindruckende 360° Rundumsicht. Auf dem Gelände sind heute Windräder postiert, doch damals befand sich dort ein Infanteriestützpunkt names „Fort Muhl“ (16 Hektar, mehrstöckig, ausgelegt für 291 Mann samt eigener Strom- & Wasserversorgung). Als Hauptwerk der „Selzstellung“ sollte es als der Festung vorgeschobenes Verteidigungswerk einem möglichen Angriff Frankreichs standhalten. Die Sprengung des Forts erfolgte 1922. Seit Dezember 2006 steht das Gelände unter Denkmalschutz…
Adresse: Zwischen Ebersheim & Zornheim, an der K15, 55129 Mainz
ÖPNV: Bus 66,67, Haltestelle Zornheimer Straße (Mainz-Ebersheim)

3) Die KanonenkugelnBeweis für Standfestigkeit, oder eine Geschichte?

Nach massivem Beschuss durch Kanonen brannten Kirchen und Häuser im Zentrum der Stadt. Die Liebfrauenkirchen, den Dom sowie einige umliegende Häuser hatten es besonders schwer erwischt. Erst die über mehrere Tage andauernde Bombadierung der Stadt durch preußische Truppen erreichte, was auf friedlichem Wege nicht mehr möglich schien: Mainz wurde erfolgreich zurückerobert und die französische Garnison kapitulierte. Die kleinen, mit der Jahreszahl 1973 bemalten, in der Hauswand steckenden Kanonenkugeln sind Zeugnis dieses Angriffs und Gegenstand diverser Stadtführungen…
Adresse: Markt 35, 55116 Mainz-Altstadt
ÖPNV: Bus 54-57, 60-65, 69-71, 90, 91, Haltestelle Höfchen / Listmann

111 Orte in Mainz beim SWR: Stefanie Jung (Mainzerin, Journalistin, Autorin, Familienfrau) trifft Judith von der Landesschau RP um dort Ihr Buch vorzustellen. Wohlbekannte wie auch versteckte und kuriose Winkel und Sehenswürdigkeiten haben hier Platz gefunden. SWR Mediathek: http://www.swr.de/landesschau-rp

→ Abschließend folgen für Euch nochmals einige amazon.de-Textlinks*, unter anderem natürlich zum vorgestellten Buch, sowie auch zu weiteren Produkten:

* Bei allen Links diesen Beitrages (SWR ausgenommen) handelt es sich um Affiliatelinks. Dies Bedeutet: made-in-Meenz.de erhält von Amazon für die dadurch generierten Verkäufe eine kleine Provision. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Posted by made-in-Meenz in Empfehlungen, 0 comments

Spreadshirt verschenkt 5,-€

Wir von made-in-Meenz.de freuen uns heute sehr darüber Euch hier und jetzt, schon 10 Tage vor dem offiziellen Beginn, die aktuelle Aktion von Spreadshirt vorzustellen zu dürfen:

Zwischen dem 25.02.2013 und dem 05.03.2013 schenkt Euch Spreadshirt bei jeder Bestellung ab einem Mindestbestellwert von 30,-€ und bei zusätzlicher Eingabe des genannten Gutscheincodes (CHIC2013) ganze 5,-€. Ein absoluter Hammer wie wir finden, dafür gibt es die Daumen hoch und ein dickes „Like“!

Faktisch könnt Ihr davon unter dem Strich sogar doppelt profitieren: Denn wie bereits im Beitrag „made-in-Meenz.de im neuen Look…“ angekündigt, wurde von uns mittlerweile die dauerhafte Preissenkung von durchschnittlich ca. 2,-€ durchgeführt und aktiviert. Kombiniert Ihr nun gedanklich diesen Vorteil mit der aktuellen Aktion von Spreadshirt, spart Ihr somit bei Eurer nächsten, evt. auch ersten, Bestellung mindestens 7,-€! – Worauf denn jetzt noch warten?

made-in-Meenz.de freut sich auf Eure Bestellungen, auf Euer Feedback, aber am am meisten immer noch über Eure „Likes“ auf Facebook, „Follow’s“ bei Twitter oder „+1“ bei Google+. Denn ohne weitersagen, weiß es eben niemand… 😉

made-in-Meenz.de bedankt sich bereits jetzt für Eure Unterstützung!

Like it, share it, buy it, wear it!

Posted by made-in-Meenz in Aktionen, 0 comments

made-in-Meenz.de im neuen Look…

→ Liebe Narren und Narrharlesen,

made-in-Meenz.de – ach wie iss des foi,
erstrahlt seit heit‘ endlich im neie Look.

Scheene Orte – unner anner’m am Rhoi,
sin zu sehe im empfohlene Meenzer Book*.

Doch bevor des Buch zu sehr ablenkt,
erzähle mer eich jetzt unumwunde.

Mer habbe fer eich die Preise gesenkt,
zur 5. Jahreszeit die frohe Kunde.

Des bleibt ab jetzt aach dauerhaft,
uff’s gonze Sortiment – komplett.

Die Arbeit ist jedenfalls geschafft
un viel verdiene wolle mer gar net.

Verbreitet unsere Idee gonz schnell,
dodemit iss uns am meisde geholf‘.

Macht doch bitte e bissche die Well‘,
liked, folgt un teilt eich en Wolf!

Wie an Fassenacht in Meenz halt so Sitte,
verabschiede mer uns nu von diesem Bau.

Geh’n jetzt haam mit gonz große Schritte,
uff made-in-Meenz en dreifach HELAU!

→ Mit diesem kleinen Vers wurden gleich drei Punkte abgearbeitet:

  • Hinweis: Das neue Design / Theme von made-in-Meenz.de
  • Buchempfehlung: 111 Orte in Mainz* von Stefanie Jung
  • Preissenkung: dauerhaft & spürbar  (durschnittlich ca. 2,-€ pro Produkt)

Zu guter Letzt möchten wir nur noch sagen: Genießt des bunte und feuchtfröhliche Treibe in de Sääl‘ un uff de Gass un zeischt de Welt do drauße, dass Meenz zurecht als DIE Fassenachtshochburg gehandelt wird. Habt viel Spaß und geht ab uff die Roll‘ – feiert schee, nur net zu doll. 😉

→ Adschee Ihr Leit, Narhallamarsch un ab…

* Affiliatelinks

 

made-in-Meenz.de empfiehlt Leseratten auch eBooks für die Kindle-Familie:
Anzeige
Posted by made-in-Meenz in Allgemein, 0 comments

Gutschein: 20% Schlechtwetterrabatt

Gutscheincode: Herbstwetter2012

20% Schlechtwetterrabatt auf Windjacken und Regenschirme. Beides (selbstverständlich mit made-in- Meenz.de Logo) in unserem Shop-Sortiment erhältlich. Der Gutschein ist noch gültig bis 16.10.2012, also worauf warten? Der Regen kommt bestimmt… 🙁

Posted by made-in-Meenz in Aktionen, 0 comments

Eine Herbstaktion von Spreadshirt bitte…

Der Herbst kommt viel zu schnell mit großen Schritten und auch leider deutlich spürbar näher! Um uns diese eher hässliche Jahreszeit etwas aufzuhübschen, beschenkt uns Spreadshirt mit einer passenden Herbstaktion: In der Woche vom 22.10. bis zum 27.10.2012 gibt es volle 15% Rabatt auf alle Produkte mit Kapuze. → Auch auf unsere! Viel Spaß beim Stöbern im Shop.

Posted by made-in-Meenz in Aktionen, 0 comments

made-in-Meenz.de ist nun online…

…und freut sich darüber SIE / DICH als Besucher unserer Seite begrüßen zu dürfen. made-in-Meenz.de ist ein Partnershop von Spreadshirt und hat für Euch ab heute die Pforten geöffnet.

In unserem Shop können nun 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche T-Shirts, Tops, Taschen, Mützen, Caps, Schals, Schirme, Buttons etc. mit unserem made-in-Meenz.de Logo bestellt werden. Da es sich wie erwähnt um einen Spreadshirt-Partnershop handelt, wird somit der komplette After-Sales-Prozess (Druck, Rechnungsstellung, Versand, Garantien & eventuelle Rücksendungen) von Spreadshirt abgewickelt bzw. gewährleistet. Wir sind sehr froh darüber mit diesem starken Partner in allen relevanten Bereichen stetig ein hohes Maß an Qualität anbieten zu können und hoffen, dass auch für SIE / DICH im Shop ein passendes made-in-Meenz.de Produkt zu finden ist…

Los geht’s: Outet Euch als eschde Meenzer und identifiziert Euch geMAINZam durch unsere Produkte mit der goldisch‘ Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Viel Spaß beim Stöbern im Shop wünscht Euch die Crew von made-in-Meenz.de. 🙂

Über einige Likes auf Facebook, neue Follower auf Twitter und natürlich über allgemeines Feedback auf allen verfügbaren Kanälen freuen wir uns prinzipiell IMMER!

Posted by made-in-Meenz in Allgemein, 0 comments